Vorträge

In den Vortragsreihen werden die Kunst und Kultur der Romanik von Forschern unterschiedlicher Disziplinen vorgestellt. Das Themenspektrum umspannt sakrale und profane Bauten sowie deren Ausstattung und deren historische, soziale, wirtschaftliche, regionale, religiöse und politische Bedingtheiten.

Sommer 2016

Die Sommervorträge unter dem Titel 'Perspektiven auf die Romanik' werden fortgesetzt. Nach dem anregendem Start von Dr. Tobias Gärtner, der am 2. Juni über die archäologischen Grabungen in Quedlinburg sprach, folgt Ende Juni ein weiterer Vortrag von Dr. Erik Dremel zum Thema Abend- und Nachtliturgien im romanischen Kirchenraum.

Der Vortrag am Donnerstag, den 16. Juni 2016 von Prof. Dr. Hans-Joachim Solms (Halle) muss leider ausfallen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin und informieren Sie rechtzeitig auf unserer Homepage.

Am Donnerstag, den 30. Juni 2016 um 18.00 Uhr spricht Dr. Erik Dremel (Halle) im Vortragssaal des ERZ zum Thema Salva nos, Domine, vigilantes. Abend- und Nachtliturgien im romanischen Kirchenraum. Der Vortrag ist kostenfrei. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

der aktuelle Flyer der Sommervorträge im ERZ

Download

ERZ-Herbstvorträge 2015
(pdf-Dokument, 585 KB)