more romano 4

Architektur als Zitat

hg. von Heiko Brandl, Andreas Andreas Ranft und Andreas Waschbüsch
Regensburg : Schnell & Steiner 2014
200 S., 114 s/w Abb., ISBN: 978-3-7954-2839-6, 39,95 Euro

In einer systematischen Zusammenschau werden anhand konkreter Fallbeispiele Epochen übergreifend die Möglichkeiten und Grenzen des Konzepts "Architekturzitat" für die Kunstgeschichte aufgezeigt.

Das Architekturzitat bezeichnet nach Wolfgang Schenkluhn „eine Verfahrensweise, bei der durch das Zitieren oder Übernehmen bestimmter Strukturen und Motive eine an einem anderen Ort befindliche Architektur vergegenwärtigt wird“.

Ausgehend von dieser Definition gehen international ausgewiesene ExpertInnen der Frage nach der spezifischen Aneignung „vorgeprägter Formen“ in einem neuen architektonischen Kontext nach, wobei kein konkreter Epochenschwerpunkt vorgegeben ist, sondern das Phänomen über die Jahrhunderte hinweg betrachtet wird. Neben eher theoretischen Reflexionen zur Methodik reicht die thematische Bandbreite dabei von frühchristlicher und vorromanischer über die gotische Architektur, besonders den „Hallenkirchen“ und spätmittelalterlichen Heilig-Grab-Nachbauten, bis hin zu expressionistischer Architektur und der Gotikrezeption außerhalb Europas (Südamerika, China).

 

 Inhalt:

  • Heiko Brandl / Andreas Ranft / Andreas Waschbüsch: Vorwort
  • Lex Bosman: Architektur als Zitat. Die Geschichtlichkeit von Bauten aus der Vergangenheit
  • Matthias Müller: Vergegenwärtigung und Überschreibung. Das Architekturzitat als bildhafte Evokation und Transformation sakraler Orte und die Bedeutung des 'Eigenzitats' für die historische Identität des Kirchengebäudes
  • Klaus Gereon Beukers: Überlegungen zum Zitat in der ottonischen Goldschmiedekunst
  • Leonhard Helten: Hallenkirchen. Drei offene Fragen
  • Christian Freigang: Sakrale Potenz und historische Authentizität. "Zitate" heiliger Bauten
  • Ulrike Seeger: Wie im Expressionismus das Architekturzitat funktionieren könnte. Einfühlung und Abstraktion als Weg zu einem 'geistigen Architekturzitat' - Ein Versuch
  • Thomas Coomans: Die Kunstlandschaft der Gotik in China. Eine Enzyklopädie von importierten, hybridisierten und postmodernen Zitaten
  • Bruno Klein: Globale Gotik. Paris und Chartres zwischen Pampas und Prairie
  • Wolfgang Schenkluhn: Wege in die Vergangenheit. Über Aufffassungen von mittelalterlicher Architektur